Das Ende dieses Blogs….

Es gäbe sicher viel zu schreiben und zu sagen, aber ich möchte es kurz halten: Nachdem es hier ja in den letzten Monaten schon extrem ruhig war habe ich mich dazu entschieden, diesen Blog zu beenden. Er soll noch eine Zeit lang Online bleiben (wie lange hängt auch davon ab, wieviel arbeit die Pflege macht), aber ich möchte ihn nicht länger aktualisieren.

Das hat mehrere Gründe, zum einen möchte ich mich gerne auf den Fotoblog konzentrieren, zum andern muß ich auch sagen, das mir im Moment das Internet nicht mehr soviel Spaß macht wie früher. Vielleicht habe ich mich verändert, aber im Moment habe ich das Gefühl, dass es im Netz und in den sozialen Netzwerken vielen Menschen in erster Linie darum geht, einen Gegner anzugreifen und zu schlagen, nicht darum, zu kommunizieren und neues zu sehen. Das ist sicher alles sehr subjektiv, aber mir macht dieser Blog einfach keinen Spaß mehr.

Klar, die Dinge können sich ändern, aber im Moment gehe ich davon aus, dass dieser Blog hier nicht mehr fortgesetzt wird.

Gruß

Kai

Der Ideenblog macht Pause…

Ihr werdet es sicher schon gemerkt haben, in den letzten Monaten war hier im Blog sehr wenig los. Das lag nicht daran, das mir die Ideen ausgegangen sind. Es fehlt mir im Moment aber einfach die Zeit, mich um diesen Blog zu kümmern.

Voraussichtlich werden die nächsten Monate meine berufliches und auch privates Leben massiv verändern, dies braucht alles Zeit und ich habe mich daher entschieden, diesen kleinen experimentellen Bastel-Blog erst einmal pausieren zu lassen.

Ehrlicherweise muß ich Euch sagen, das ich noch nicht wirklich weiß, ob und wann es hier weitergeht. Es gibt sicher noch viele Dinge, die ich gerne schreiben würde, aber es braucht halt alles Zeit und ich habe den Blog auch immer als ein Hobby gesehen, was auch in erster Linie Spaß machen soll.

Mein anderer Blog, der Fotoblog, macht keine Pause, da geht es so weiter wie bisher.

Gruß

Kai

SSL-Verschlüsselung mit Let’s Encrypt

Sicherheit im Internet ist ja schon länger ein großes Thema. Ein wichtiger Baustein für mehr Sicherheit im Netz ist ja bekanntlich die Verschlüsselung. Leider ist dieser Baustein wohl doch nicht so einfach umzusetzen, wie es wünschenswert wäre. Seit dem 03.12.2015 gibt es hier den offiziellen Beta-Test für ein neues Projekt, mit dem es sehr viel einfacher sein soll, mit seinem Webserver eine SSL-Verschlüsselung kostenlos anzubieten: Let’s Encrypt (Wikipedia dazu).

Da mein Provider, die Fa. Schokokeks, ihren Kunden eine einfache Möglichkeit zur Nutzung von Let’s Encrypt eingerichtet hat musste ich natürlich ein wenig experimentieren, und seit einem knappen Monat läuft das hier mit SSL, aus meiner Sicht auch ganz gut. Es ist sicher alles noch im Beta-Stadium und vielleicht gibt es auch noch weitere Probleme, aber da ich mit diesem Blog kein Geld verdienen will bin ich bereit, das zu akzeptieren.

Natürlich ist Let’s Encrypt, wie wohl die meisten Neuerungen im Internet, umstritten. Der bekannte Blogger Felix von Leitner hat in seinem Blog auch einen schönen Rand dazu geschrieben, den Rand später erklärt, und dann selbst Let’s Encrypt bei sich ausgerollt. So ist das Netz, wobei der Mann natürlich ein Stück weit recht hat, Mist bleibt Mist und ohne Kritik wird es keine Entwicklung geben.

Neben diesem Ideenblog verwendet auch mein Fotoblog jetzt zwingend SSL.