Ein gebackenes Spiegelei in der Paprika

Das Foto zeigt eine rote und eine grüne Paprika mit einem Spiegelei drinne in einer AuflaufformAm Sonntag hatte ich mal wieder Lust auf ein Küchen-Experiment und so kam es zu dieser eigentlich ganz einfachen Idee:

  • Mensch nehme eine Paprika, schneide sie so auf, das aus dem unteren Teil ein „Becher“ entsteht (der sollte auch recht groß sein, bei mir war er eher zu klein, mindestens die halbe Paprika sollte schon zum Becher werden)
  • Dann ein Ei aufschlagen und in den Paprika-Becher einfüllen.
  • Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Und jetzt in einer Auflaufform für ca. 30 Minuten bei 180°C in den Backofen geben

Schmeckt lecker.

Real-Katzen-Liveshow

Ach, es ist seit dem letzten Beitrag viel zu viel Zeit vergangen, sorry…

Heute habe ich auch nur einen kleinen Link: Keeping Up With the Kattarshians

Ein Tierschutz-Projekt aus Island, bei dem 4 kleine Katzen, die teilweise schwer krank aufgefunden wurden, jetzt in einem „Katzenhaus“ leben und ihr Leben wird live ins Netz gestreamt um auf die vielen Katzen hinzuweisen, die irgendwo in Tierheimen auf „ihre“ Dosenöffner warten. Sicher kann man über dieses Projekt viels diskutieren, ich finde es aber total süß…

Link: http://nutiminn.is/kattarshians/

Update 27.02.2017: Die 4 Kätzchen aus der ersten „Show“ wurden an neue Dosenöffner vermittelt, nun wird das Haus von neuen Kätzchen bewohnt. Das Spiel wird sich bestimmt noch ein paar mal wiederholen.