Blätterteigrolle, gefüllt mit Lachs, Gouda und Brennesseln

Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder ein Brennessel-Gericht: Eine Blätterteigrolle, gefüllt mit Lachs, Gouda und Brennesseln.

Zutaten:

  • Ein Stück Blätterteig
  • ca. 6 Scheiben Gouda
  • Eine handvolle Brennesselblätter
  • Ein Packet Räucherlachs
  • Eine Karotte.

Die Zubereitung ist ziemlich einfach:

  • Zunächst die Brennesseln von ihren Brennhaaren befreien, ich mache das fast immer durch übergießen mit kochendem Wasser.
  • Den Blätterteig ausrollen und dann mit den Goudascheiben belegen.
  • Auf den Gouda kommt jetzt der Räucherlachs.
  • Darauf die Brennesselblätter schön verteilen
  • Und zum Schluß von der Karotte ganz feine Streifen abschneiden (z.B. mit einem Schälmesser) und auch drauflegen.

Sollte dann in etwa so aussehen:

Das Foto zeigt mit Gouda, Lachs, Brennesseln und Karotte belegten Blätterteig vor dem zusammenrollen (und backen)

  • Nach Geschmack würzen.
  • Und jetzt alles schön zusammenrollen, das eine Rolle entsteht.
  • Ab in den Backhofen für ca. 30 Minuten.
  • Guten Hunger!

Das Foto zeigt zwei Teile der fertig gebackenen Blätterteigrolle.