Eine kleine Pflanzschale

Eine mit Erde gefüllte kleine Schokoladen-Blechdose mit Kresse

Kleine Pflanzschalendose mit Kresse

Gartenkresse. Ein leckeres und sehr schnell wachsendes Küchenkraut, welches auch nur geringe Anforderungen an seine Umgebung stellt. Die Kresse kann auch auf Küchenpapier gezogen werden, in „richtiger“ Erde schmeckt sie meiner Meinung nach aber besser.

Statt einen Blumentopf habe ich diesmal eine kleine Blechdose verwendet, wie sie manchmal für Bonbos oder Schokolade (dies war eine für Schokolade) benutzt werden. Einfach (natürlich nach dem verbrauch des ursprünglichen Inhalts) ein wenig Erde rein, dann die Samen drauf, nicht zu viel gießen und in die Fensterbank stellen. Schon nach 4 Tagen war es Zeit zur Ernte.

Klar, viel kriegt man aus so einem Döschen nicht raus, aber für aufs Brot reicht es schon. Und es geht schnell, einfach und mit wenig Aufwand. Kinderleicht. Und das Döschen kriegt noch eine kleine Gnadenfrist, bevor es zum Recycling geht.