Grillschürhacken

Am gestrigen Samstag hatte die Kreisvolkshochschule Wolfenbüttel einen Schmiedekurs in Groß Flöthe angeboten. Da das Schmieden eine große Faszination auf mich ausübt haben meine Frau und ich auch daran teilgenommen. Und während des Schmiedens kam mir dann die Idee, einen kleinen Mini-Schürhacken für das Grillen zu basteln. Sowas fehlte uns schon länger beim Grillen.

Das Bild zeigt ein schwarzes Schmiedestück zum rumwühlen in einem Grillfeuer. Vorne ist eine recht schiefe Spitze, dann ein abgewinkelter Hacken und das hintere Ende ist als Griff gebogen.

Grillschürhacken

Handwerklich ist mir das Ding jetzt nicht so toll gelungen (Ist aus einem Flachstahl gefertigt), aber es war ja auch das erste mal. Und hoffentlich nicht das letzte mal.