Anti-Schnecken-Kaffee

Wie bereits im letzten Beitrag beschrieben hat ja der Salat aus dem guten Bio-Saatgut auch den Nacktschnecken sehr gemundet. Und meine Salaternte wird voraussichtlich sehr, sehr mau ausfallen. Bei den fleissigen Enzyklopädie-Schreibern der Wikipedia habe ich aber gelesen, das gerde die Spanische Wegschnecke sehr empfindlich gegen Koffein ist. Und daraus kam dann die Idee, einfach die Pflanzen mit etwas verdünntem Kaffee zu begießen. Bisher scheint es zu wirken.

Habt Ihr so was auch schon mal probiert? Oder andere Ideen gegen die Nacktschnecken, die ohne Chemie auskommen?