Ein Haken für den Blumentopf

Nach dem Schmiedekurs im März letzten Jahres hatte ich nur wenige Gelegenheiten, auf glühendem Eisen herumzuhauen. Dieses Wochenende war aber mal wieder ein wenig Zeit und ein Grill da, so dass es eine Gelegenheit zum Schmieden gab. Die Idee war eine Konstruktion, an der man einen Blumentopf aufhängen kann, also eine Art Blumenampel. Sicher, meine Schmiede-Fähigkeiten sind noch Verbesserungswürdig, aber Übung macht ja den Meister. Vielen Dank an die liebste aller Ehefrauen für das Schweißen!

Das Bild zeigt eine aus Flachstahl gefertigte Konstruktion, die ganz grob Dreieckig ist und wo auf der rechten Seite ein Hacken zum Aufhängen von Blumentöpfen ist, die Verbindungen von dem Wand-Teil auf der rechten Siete um Hacken sind verdereht.