Ein neues Tor für den Gartenzaun

Es ist eine Altlast, die schon seit vielen Jahren vor sich hinreift, aber dieses Jahr soll es angehen: Das kleine Tor iin unserem Gartenzaun soll durch ein neues ersetzt werden. Da die beste aller Ehefrauen ja im letzten Jahr die Schweißkunst erlernt hat gibt es im Moment die Idee, das Tor aus Stahl zu bauen. Nur wie? Gute Frage. Am schönen Wochenende habe ich mich mal hingesetzt und eine Idee gesucht, dabei ist folgendes rausgekommen:

Papierskizze eines Gartentörchens, das Tor ist rechteckig, darin eine Raute und in der Raute eine 2 in römischen Ziffern.Das Tor ist ja ein Rechteck, das wird aus Stahlprofilen gebildet. In das Rechteck kommt eine Raute und in die Raute in römischen Ziffern die Hausnummer, bei uns eine Zwei.

Im Moment ist das alles nur eine Idee, ein Zettel mit einer Skizze. Mal sehen, ob sie Realität wird.