Softwareempfehlungen

Aufgrund einer Anregung durch das Open-Source-It-Manual möchte ich hier eine kleine Liste mit freier Software, die ich persönlich gut und brauchbar finde, pflegen.  Diese Aufstellung ist total subjektiv und man kann natürlich endlos darüber diskutieren, ob es nicht bessere Alternativen gibt.

Betriebssysteme

Ja, Linux. Aber welche Distribution? Die „perfekte“ Linux-Distribution kenne ich auch noch, persönlich arbeite ich häufig mit Open-SuSE und mit Ubuntu. Für ältere Rechner ist evtl. auch PuppyLinux eine Alternative. Spannende Projekte im Nicht-Linux-Bereich sind meiner Meinung nach ReactOS (eine freie Alternative zu Windows) und Haiku (ein freier Nachfolger zu BeOS), wobei ich im Moment beide nicht wirklich produktiv einsetze. Außerdem sind diese beiden Projekte im Moment auch im Beta-Stadium.

Büroanwendungen

Als Büroanwendung (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware usw). setze ich LibreOffice und OpenOffice ein. Bisher habe ich bei beiden während der praktischen Arbeit noch nicht viele Unterschiede bemerkt und an den Diskussionen, welche die bessere Variante ist möchte ich mich nicht beteiligen.

Grafiksoftware

Für „normale“ Pixel-Grafiken wie z.B. zur Fotobearbeitung nehme ich The Gimp, für Vektorgrafik Inkscape.

Kommunikatives

Als Messanger bevorzuge ich XMPP/Jabber (Infos: hier, hier oder hier). Jabber ist meiner Meinung nach auch eine gute Alternative zu anderen Messangern, aber leider nicht soweit verbreitet. Empfehlungen zu Clients gibt es in diesem Blogbeitrag. Ein besonderer Tipp ist hierbei Jitsi, welcher auch Audio-/Videokonferenzen unterstützt (siehe dieser Beitrag)

Zur E-mail Verschlüsselung setze ich auf GnuPG.

Für diesen Blog kommt WordPress zum Einsatz. Und Mumble ist auch spannend.

Programmieren

Da bin ich etwas exotisch-altmodisch und arbeite gerne mit Freepascal und Lazarus. Und auch die IDE Eclipse ist nicht schlecht.

Technisches

Als CAD-Programm benutze ich gerne QCAD in der GPL-Version, bin da aber alles andere als ein Profi.

Örtliches

Wenn es um Landkarte, GPS, Koordinaten u.ä. geht, dann kommt man im freien Bereich kaum an OpenStreetmap vorbei. Und QLandkarteGT ist eine brauchbare Software um mit Landkarten zu hantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.