Geburtstagsauflauf

Heute gibt es mal wieder etwas essbares, einen leckeren Geburtstagsauflauf. Ganz ohne Brennesseln oder andere exotische Zutaten 🙂

Zutaten:

  • 1 Packet Riesengarnelenschwänze
  • 1 Paprika
  • 4 frische Champingons
  • 1 Zwiebel
  • 4 mittlere Tomaten
  • 1 Becher Creme Fraich
  • 250 gr. Vollkornnudeln
  • 250 gr. geriebenen Gouda

Die Zubereitung ist relativ einfach, zunächst die Nudeln kochen und die Riesengarnelenschwänze anbraten. Dann das Gemäuse kleinschneiden und mit Creme Fraich vermischen.

In die Auflaufform kommenn dann erst die Nudeln und dann die Garnelenschwänze.

Das Bild zeigt eine Auflaufform in der sich Volkornnudeln und gebratene Riesengarnelenschwänze befinden

DIe Nudeln und darauf die gebratenen Riesengarnelenschwänze

Auf die Garnelenschwänze kommt jetzt die Gemäuse und Creme Fraich Mischung und ganz als letztes kommt der geriebene Käse drauf.

Das Bild zeigt eine Auflaufform, in dieser sind Nudeln, Riesengarnelenschwänze, Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Pilze und Creme Fraich

Das Gemüse und schon der erste Käse

Anschließend für ca. 20 Minuten bei 180°C in den Backofen und dann gleich servieren.

Das Bild zeigt den fertigen Auflauf mit zerlaufenem Käse

Der fertige Auflauf